Wie können wir Ihnen helfen?
KUNDENSERVICE
+49 30 3674154 0

Schlaf

Rund 60 Stunden in der Woche bzw. 1/3 unseres Lebens verbringen wir schlafend im Bett. Der Schlaf dient zur Regeneration und Erholung von Körper und Psyche. Wer erholsam und entspannend geschlafen hat, leidet meist nicht unter Rückenschmerzen bzw. Verspannung der Rückenmuskulatur.

Andersherum; wer unter Rückenschmerzen leidet schläft nicht gut.
Folge sind Schlafstörungen und chronisches Schlafdefizit.

Kann man vor und während des Schlafs Rückenschmerzen vorbeugen ?

    Ja, nachstehend einige Verhaltensmaßregeln wie Sie Rückenschmerzen vorbeugen können :

  • In welcher Lage schlafen Sie ?
    eitenlage mit leicht gebeugten Knien ist die ideale Schlafhaltung und beugt Rückenbeschwerden vor. In Rückenlage wird man zwar einschlafen, aber die Lage wechselt bis zu 40 x in der Nacht. Die Bauchlage gilt als ungünstig für die Regeneration, da der Kopf dabei stark verdreht gelagert wird.
  • Reflextieren Sie Psyche; Stress und seelische Belastungen
  • Verbessern Sie die Schlafqualität ( siehe Rubrik Rücken-Fit – 16 Tipps zum Schlafen )
  • Haben Sie das richtige Schlafsystem Lassen Sie sich beraten. Die richtige Schlafunterlage (Matratze) mit der entsprechenden Unterfederung (Lattenrost) ist eines der wichtigsten Faktoren für erholsamen und regenerativen Schlaf, und somit die beste Prophylaxe gegen Rückenschmerzen.
  • Haben Sie ein anatomisch passendes Kopfkissen Achten Sie auf ein anatomisch passendes Kopfkissen. Die Schulter- und Nackenmuskulatur muss ergonomisch unterstützt werden und beugt auch somit vor Verspannungen und Rückenschmerzen vor.

Unser Tipp :

Inverstieren Sie in Ihren erholsamen und regenerativen Schlaf. Erneuern und passen Sie Ihr Schlafsystem Ihren Bedürfnissen an. Ihr Rücken wird es Ihnen ohne Rückenschmerzen danken.


X

Wir verwenden Cookies, um unser Angebot zu optimieren und um zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen.
Außerdem werden teilweise Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung